SIE FÖR­­DERN – UND GENIESSEN

Als Mitglied unserer Gesellschaft halten wir ein spezielles Angebot für Sie bereit! Wir besuchen exklusiv Proben im Opernhaus und dürfen auch im Ballettsaal zu Gast sein. Wir treffen uns mit den Künstler*innen des Hauses und führen spannende Diskussionen zu den aktuellen Produktionen.

 

TERMINE

 
				
  • Sa
    01
    Jan
    2022
    Mo
    31
    Jan
    2022

    BALLETTPROBENBESUCH UND/ODER
    BALLETTFRÜHSTÜCK
    VORSTELLUNG DER NEUEN MITGLIEDER DER „DAS BALLETT" COMPANIE

  • Di
    18
    Jan
    2022
    20:00Die Oper Bühnen Halle - Konzertfoyer der Oper unter 2G+

     

     

    Liebe Mitglieder unserer Gesellschaft, sehr geehrte Damen und Herren,

    ganz herzlich laden wir Sie ein, unsere Vereinsveranstaltung am 18.01.2022 im Foyer der Oper (Einlass über den Haupteingang) zu besuchen.

    Dr. Frieder Reininghaus wird auf unserem nächsten musikalisch-kulinarischen Abend Musikgeschichten rund um die „Jazzoperette“ und zum Komponisten Paul Abraham erzählen. Dazu geben Vanessa Waldhart und Robert Sellier beschwingte musikalische Einblicke (mit garantiertem Ohrwurmcharakter) aus unserer neuesten, kurzweilig durch Patric Seibert in Szene gesetzten, allseits begeistert besprochenen Inszenierung von „Viktoria und ihr Husar“.

    Von dort ausgehend stellt Dr. Reininghaus, auf vielfachen Wunsch unserer Mitglieder, das Buch „Musik und Gesellschaft“ vor, dessen Mitherausgeber er ist.

    Die Buchhandlung Jacobi & Müller, unser frischestes Firmenmitglied in unserem Verein, organisiert einen Büchertisch für Sie, wo sie auch dieses Buch erwerben können. Also bringen Sie ganz viel Gute Laune, Bargeld und einen großen Tragebeutel mit. Klasse wäre auch, wenn Sie mit eigener oder gekaufter Kulinarik den Abend auf Ihre Weise bereichern. Dazu bitten wir, um den Abend gut zu organisieren, um Ihre kurze Information.

    Wir freuen uns mit Ihnen auf einen beschwingten musikalisch-kulinarischen Abend mit unseren charmanten Gästen.

    Barbara Langhans

  • Di
    01
    Feb
    2022
    15:30Onlineveranstaltung

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Mein Vortrag über „Manru“ im Rahmen der Öffentlichen Ringvorlesung „Was Sie schon immer über Polen wissen wollten“, veranstaltet durch das Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien an der Universität Halle, sollte am 1.2.22, 15.30-17 Uhr, im Melanchthonianum, Hörsaal XV, Universitätsplatz 8-9, 06108 Halle, stattfinden. Er wird jetzt pandemiebedingt online stattfinden: Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten) (aleksander-brueckner-zentrum.org).

    Herzliche Grüße

    Ihr Boris Kehrmann

    Die Zugangsdaten:

    https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=mc6ba23085abee7a5e5c1bf805b544434

    Meeting-Kennnummer:

    2734 522 2793

    Passwort:

    rpGYbT8K6@3

  • So
    13
    Mrz
    2022
    11:00Konzertfoyer der Oper Halle

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder unserer Gesellschaft,

    im Rahmen des Begleitprogramms zu der nächsten Premiere  "Manru" am 19.03.2022 um 19:30 Uhr möchte ich Ihnen den Besuch von OPER AM KLAVIER zu "MANRU" empfehlen.

    Am Sonntag den 13.03.2022 11:00 Uhr führt Herr Wendeberg im Konzertfoyer in diese Oper ein.
    An Hand von Musikbeispielen bringt er uns unterhaltsam und informativ dieses für die meisten von uns doch unbekannte Werk näher.
    Der Besuch ist unbedingt empfehlenswert, ebenso ein Besuch des Manru-Symposiums am 18.&19.03.2022 im Audimax der Universität Halle.

  • Mi
    30
    Mrz
    2022
    18:00Oper Halle, großer Saal

     

    Einladung von Mick

     

     

    Ballettprobenbesuch zu "ANNONCIATION I LA STRAVAGANZA"

    Anschließend wird Mick Sedlacek etwas über das Stück erzählen und natürlich Fragen beantworten.

     

  • Fr
    15
    Apr
    2022
    19:30Oper Halle

    Dieser Liederabend führt Sie in die Klangwelt ein, in der der »Manru«-Komponist Jan Ignacy Paderewski gelebt und gearbeitet hat. Polen ist unser Nachbar, aber seine Musik ist uns wenig bekannt. Die Lieder dieses Abends stammen aus einer Zeit, als das Land zwischen Preußen, Österreich und Russland aufgeteilt war und wieder geboren wurde. Das durchdringt die Lieder mit Schwermut, Heimweh und dem Traum nach einer anderen Zukunft.

  • Mo
    09
    Mai
    2022
    20:00Konzertfoyer Oper

    Musikalisch-Kulinarische Vortragsreihe in der Oper

    Die musikalisch-kulinarische Vortragsreihe, wesentlich von der Gesellschaft der Freunde der Oper und des Balletts Halle e.V. unterstützt, knüpft an die Salonkultur des 19. Jahrhunderts an. Bei Brot und Wein unternimmt Musikkritiker Frieder Reininghaus gemeinsam mit Sängerinnen und Sängern des Ensembles unterhaltsame Streifzüge durch die Musikgeschichte.

    Karten dafür gibt es an den Bühnen Halle an der Theater- und Konzertkasse oder online im Webshop.

  • Di
    21
    Jun
    2022
  • Sa
    25
    Jun
    2022
    19:30OPEN AIR AM MAUSOLEUM

    "In Concert - Das Land des Lächelns"

    von Franz Lehár

    Diese Aufführung des Anhaltischen Theaters wird OPEN AIR am "Mausoleum" stattfinden.

    Ein wenig mehr Informationen zu diesen Stück findet man hier.

    Und wer etwas über den außergewöhnlichen und wunderschönen Aufführungsort wissen möchte, der schaut einmal hier.

    Es gibt einige Bilder von vergangenen Aufführungen und die lassen etwas außergewöhnlich Schönes erwarten. Das Wetter wird natürlich auf unserer Seite sein.

    Wir bitten jeden einzelnen sich über die am Spielort geltenden Corona Maßnahmen zu informieren. Diese können wegen des Hausrechtes von denen unser Oper abweichen.

     

    Liebe Mitglieder

    Wir haben ein Kartenkontingent von 20 Stück in der 1. Kategorie zu einen Preis von 31,00€, können dieses aber auch noch erhöhen falls notwendig.

    Wir möchten hier auch gleich informieren, dass es bei schlechten Wetter keine Ersatzveranstaltung geben wird, was wir einfach ausschließen.

    Wir planen ein Treffen vor der Veranstaltung mit einigen Mitgliedern des Freundeskreises der Dessauer Theaters. Dieses ist seitens des Dessauer Vereins noch in der Absprache.

    Dieses Treffen soll in einer Lokalität in Dessau stattfinden. Wir verlassen uns da auf die Empfehlung des Vereins in Dessau.