Ehrenpreis für besonderes Engagement

90 Jahre und kein bisschen LEISE!
26. Mai 2021
 




Grußworte zur Verleihung Ehrenpreis für besonderes Engagement 2021


Ehrenpreis für besonderes Engagement 2021 Verleihung an Emma Louise Harrington

Am 29. Juni 2021 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Ehrenpreis für besonderes Engagement der Gesellschaft der Freunde der Oper und des Balletts Halle e. V. an die Tänzerin Emma Louise Harrington verliehen. Die gebürtige Australierin ist seit der Spielzeit 2015/16 festes Mitglied des Ballett Rossa in Halle.

Seit Februar 2016 bietet Emma Louise Harrington samstags an der Oper Halle Ballett-Unterricht unter dem Namen „Offen für Tanz“ für alle Interessierten ab 12 Jahren an. Jeder ist willkommen und hat die Chance, das Tanzen für sich zu entdecken und selbst zu erfahren, welche enormen Leistungen ein professioneller Bühnentänzer erbringen muss. In der Spielzeit 2018/19 hat die Tänzerin das Schwesterprogramm „Offen für Tanz 55 plus“ ins Leben gerufen. Auch diesen Unterricht gibt sie einmal wöchentlich ehrenamtlich für tanzbegeisterte Menschen und Späteinsteiger.

Dieses tolle ehrenamtliche Engagement verdient eine öffentliche Würdigung. Bereits 2018 und 2019 war Emma Louise Harrington für den halleschen Bürgerpreis „Der Esel, der auf Rosen geht“ nominiert.

Emma Louise Harrington unterrichtet mit voller Hingabe und hat die Teilnehmer mit ihrer Liebe zum Ballett angesteckt. In ihrem abwechslungsreichen Training vermittelt die Tänzerin die Grundlagen des Balletts und geht dabei individuell auf die Teilnehmer ein. Deshalb fühlen sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene gut aufgehoben und haben vor allem große Freude.
Trotz des anstrengenden Berufsalltags und seit letztem Jahr auch stolze Mama unterrichtet die Tänzerin mit so viel positiver Energie. Sie hat einen Ort geschaffen, an dem Freundschaften entstanden sind, Aufführungen gemeinsam besucht werden und unsere Gesellschaft Mitglieder gewonnen hat. Gerade im Corona-Lockdown mit einschneidenden Einschränkungen war ihr Online-Unterricht für Viele der Lichtblick der Woche. Sogar während des Aufenthalts in ihrer Heimatstadt Sidney hat Emma Louise Harrington von der kostbaren Zeit mit Partner und Familie für das Online-Training abgegeben.

Aber vor allem hat Emma Louise Harrington mit ihrer herzlichen Art gezeigt, dass Tanzen so viel mehr ist als die Abfolge einstudierter kraftintensiver Bewegungen, sondern Leidenschaft, Ausdruck und Inspiration. Die Teilnehmer haben einen kleinen Eindruck gewonnen was heißt, mit tänzerischer Entfaltung Zuschauer zu verzaubern. Dazu ermutigt sie in jedem Training aufs Neue und bestärkt die Teilnehmer in ihrem Selbstvertrauen. Sie achtet stets auf ein gesundes und bewusstes Arbeiten mit dem eigenen Körper.

Für diese einmalige und bereichernde kulturelle Angebot, welches Emma Louise Harrington freiwillig und unbezahlt seit nun schon 5 Jahren durchführt, wird mit dem 500 Euro dotierten Ehrenpreis unsere große Anerkennung und hohe Wertschätzung zum Ausdruck gebracht.


Liebe Emma, herzlichen Dank und alles erdenklich Gute für die Zukunft!
(Anja Gehring)