WEIHNACHTSGRÜSSE 2020

OPER HALLE DIGITAL
17. April 2020
 

Weihnachtsgrüße

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder*innen der Gesellschaft der Freunde der Oper und des Balletts Halle e. V.,

einen ganz herzlichen weihnachtlichen Gruß sendet Ihnen allen Ihr Vorstand unserer Gesellschaft.

Was für unwirkliche Zeiten. Zeiten ohne leibhaftige Erlebnisse mit unseren Sänger*innen, Musiker*innen und Tänzer*innen in unserer OPER HALLE. Welche große Sehnsucht nach Begegnungen, nach einer berührenden Gänsehaut nach einem großartigen Gesang oder Instrumentenklang, einer künstlerisch bewegenden Inszenierung, einem verzaubernden Ballett …
Eine Adventszeit ohne die Möglichkeit, mit Partner*in, Freunden, Kindern und Enkelkindern oder Kollegenkreis unsere Oper besuchen zu können. Ohne „Hänsel und Gretel“, ohne „Annie“, ohne den „Nussknacker“, ohne…, ohne…, ohne… unvorstellbar, aber wahr. Wie wichtig diese gemeinsamen Erlebnisse und Besuche für uns alle sind; auch der gegenseitige Austausch dazu, merken wir besonders intensiv, wenn sie, wie gegenwärtig, nicht möglich sind. Auch unser Vereinsleben ist notgedrungen in einer Zwangspause.

Aber hinter den Kulissen wird weiter geprobt, gearbeitet und geplant. Möglichkeiten, auch zwangsweise, wieder verworfen; trotzdem weiter neue Konzepte entwickelt - alles in der großen Hoffnung, dass bei einer besseren Prognose des derzeitigen Infektionsgeschehens der Opernbetrieb wieder starten kann. Wir wünschen allen Mitarbeitern unserer Oper sehr viel Kraft, Mut und Optimismus!

Tanken auch Sie, liebe Freunde, Kraft in diesen nicht einfachen, oft ungewissen Zeiten und bleiben Sie gesund! Lassen Sie sich nicht entmutigen und vergessen Sie nicht Ihre Leidenschaft, Ihre Sehnsucht und Ihren Enthusiasmus für unsere OPER HALLE.
Wir brauchen sie mehr denn je, erzählen Sie davon!

Haben Sie trotz aller Widrigkeiten eine liebevolle, frohe Weihnachtszeit und ein friedvolles, gutes Jahr 2021. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen sehr viel Lebensfreude, Humor und Gesundheit, Vorfreude auf die nächstmögliche Opern- und Ballettaufführungen, gute Ideen und Freude an persönlichem Engagement für unsere OPER HALLE.

Bleiben Sie uns und Ihrer Oper wohlgesonnen. Wir freuen uns riesig darauf, Sie, Ihre Familien, Freunde und Bekannte hoffentlich sehr bald in unserer OPER HALLE wiederzusehen.

Mit herzlichen Grüßen Ihre Barbara Langhans

Halle, d. 22.12.2020

_____

PS.: Haben Sie schon unseren Mund-Nasen-Schutz „Wir brauchen Kunst zum Atmen!“? Da leider auch die Theater- und Konzertkasse geschlossen ist, sind diese derzeit in der Steintor-Apotheke zugunsten unseres Vereins erhältlich.